Why prostatitis behandlung von

Diese Vorkehrung verpflichtet sich wiederholende in der Methodik sein oder auf andere Arten von Ermittlungen zu greifen, bei dem ergänzen, und seine mögliche diagnostische Fehler zu decken.

Einfache Berührung kann die Emission von der urethralen Meatus ein eitriges Exsudat verursachen.

  • Kategorie i Akute bakterielle Prostatitis (akute Infektion der Prostata).
  • Kategorie II. Chronische bakterielle Prostatitis (rezidivierende Harnwegsinfektionen und chronische Prostatainfektion).
  • Kategorie III. Chronischen abakteriellen Prostatitis / Syndrom der chronischen Beckenschmerzen (Becken- und perineale Schmerzen, mit variabler sexuelle oder Harnwege Symptome ohne nachgewiesene Infektion mindestens 3 Monate).
    • Unterkategorie III. entzündliche chronische Beckenschmerzen Syndrome.
    • Unterkategorie III B. nicht-entzündliche chronische Beckenschmerzen Syndrome.
  • Kategorie IV. Asymptomatische entzündliche Prostatitis (Nachweis der Entzündung auf Biopsie, Sperma, Prostata Sekretion Postmasaje oder Wasserlassen Postmasaje in Abwesenheit von Symptomen).

Megaposts Thematische über Biographien, Geschichte, Tourismus, Gesundheit und Wellness

Bei akuter Infektion Prostata erhöht groß, reagiert sehr empfindlich auf Palpation; Schmerzen und ein Vivo Miktion Reflex sind immer vorhanden.

Wenn, vor der klinischen Verdacht auf chronische Prostatitis, die Split-Kultur negativ, ist ein falsches Ergebnis oder eine der übrigen Formen entsprechen kann: abakteriellen chronische/schmerzhafte Becken chronischen Syndrom oder asymptomatische entzündliche Prostatitis.

Bakterielle Prostatitis zeichnet sich durch die Präsenz in Prostata-Sekretion, Postmasaje Urin oder Sperma, eine oder mehrere Gram-negative Bakterien (E. Coli, k. Pneumoniae, Proteus, sind die häufigsten), die nicht in die ersten Brüche oder Medien-Kulturen, oder Darstellung der Grafen höher, mindestens in einem logarithmischen Bruch wachsen.

Dagegen in die chronische Prostatitis verschiedene Hypothesen sind über die Ätiologie mischen wurde haben.

Gram-positiver Bakterien sind verantwortlich für chronische Prostatitis, einschließlich e. faecalis .